Jugend Sinfonieorchester Biel

Winterkonzert. Unter der Leitung des Dirigenten Lionel Zürcher wird das Orchester die junge Violinistin Sara Voegeli zum 1. Violinkonzert von Max Bruch begleiten. Eintritt frei, Kollekte.

Ausserdem wird das Werk Tangazo des argentinischen Komponisten Astor Piazzolla sowie  die Ouvertüre «Coriolan» von Ludwig van Beethoven zu hören sein. 

Sara Voegeli wurde 2001 in Biel geboren. Im Alter von acht Jahren beginnt sie an der  Musikschule Biel Geige zu spielen und mit dreizehn erhielt sie ihren ersten Klavierunterricht.  Mehrere Jahre war sie Teil des Talentförderungsprogramm der Musikschule Biel in der  Violinklasse von Anita Fatton und der Klavierklasse von Roumiana Kirtcheva. Sie nimmt  bereits an zahlreichen Konzerten in verschiedenen Kammermusikformationen teil, und ist  unter anderem Preisträgerin des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs für  Kammermusik. 2021 wurde sie in der Violinklasse von Isabelle Van Keulen an der  Hochschule für Musik in Luzern aufgenommen. 

Mit dem JSOB bietet die Musikschule Biel seit über 15 Jahren jungen Musikerinnen und  Musikern aus der Region die Möglichkeit, gemeinsam in einem Orchesterensemble  sinfonische Stücke zu erarbeiten und aufzuführen und dabei sowohl traditionelle klassische  als auch zeitgenössische Kompositionen kennenzulernen. Ausserdem ermöglicht das JSOB  regelmässig aufstrebenden Solistinnen und Solisten ein Stück ihrer Wahl mit der Begleitung  eines grossen Orchesters vorzutragen. 

Beim Konzert in Biel wird der erste Teil des Programms vom Perkussionsensemble der  Musikschule Biel unter der Leitung von Richard Lepetit gestaltet. Das Ensemble wird aus  Schülerinnen und Schüler des Fachs "Klassische Perkussion" zusammengestellt und tritt  regelmässig an Anlässen in Biel auf. Es ist auch bei befreundeten Ensembles oder an  Wettbewerben zu Gast.

 

Stadtkirche Biel

Ring 2
2502 Biel/Bienne
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
Oben