Bühne

65 Resultat(e) gefunden
06.01.2023
Fr
06
Januar

2023

Freitag
Mit "Wär gloubt scho a Geischter ..." Komödie von Uschi Schilling, Regie: Mona Friedli. Licht ins Dunkel kann einzig Thomas bringen. Er erhält 48 Stunden Zeit dazu. Ob es ihm gelingt? Vorverkauf und Infos unter www.liebhaberbuehnebiel.ch
  6. Januar 2023, 19:30
  , Biel
07.01.2023
Sa
07
Januar

2023

Samstag
Hörspiel live mit Geschichten von Franz Hohler. Infos und Vorverkauf unter www.tobs.ch
  7. Januar 2023, 19:00
  , Biel
10.01.2023
Di
10
Januar

2023

Dienstag
Wer hat Angst vor Virginia Woolf?» ist das bekannteste Stück des amerikanischen Dramatikers Edward Albee. 1962 in New York uraufgeführt, ist es inzwischen zu einem Theaterklassiker des 20. Jahrhunderts avanciert. Vorverkauf unter www.tobs.ch
  10. Januar 2023, 19:30
  , Biel
12.01.2023
Do
12
Januar

2023

Donnerstag
Die Aufdeckung eines populären Tabus mit der Compagnie Alors Voilà. Warum und wie entscheiden Menschen darüber, worüber geschwiegen wird? Wie kann man im Theater über Tabus sprechen und sie hinterfragen? Infos/Vorverkauf: www.nebia.ch
  12. Januar 2023, 20:00
13.01.2023
Fr
13
Januar

2023

Freitag
Die Aufdeckung eines populären Tabus mit der Compagnie Alors Voilà. Warum und wie entscheiden Menschen darüber, worüber geschwiegen wird? Wie kann man im Theater über Tabus sprechen und sie hinterfragen? Infos/Vorverkauf: www.nebia.ch
  13. Januar 2023, 20:00
Freitag
Das Dorf ist überall... Rebekka Salm und Samuel Blatter benennen berührend Alltägliches und finden Poesie im Kleinen und Lokalen. Vorverkauf unter www.petzi.ch
  13. Januar 2023, 20:30
  , Nidau
15.01.2023
So
15
Januar

2023

Sonntag
Werk von Kurt Weill und Bertold Brecht. Musikalische Leitung: Iwan Wassilevski, Regie: Olivier Tambosi. Vorverkauf unter www.tobs.ch. Mit demSinfonieorchester Biel Solothurn und Studierender der Hochschule der Künste Bern, Schweizer Opernstudio.
  15. Januar 2023, 15:00
  , Biel
18.01.2023
Mi
18
Januar

2023

Mittwoch
Béla Bartóks einzige Oper, ist reich an tiefgründiger Symbolik und fasst die verstörende Verbindung von Liebe, Macht und Gewalt eindringlich in eindrückliche Seelenklänge. Vorverkauf unter www.tobs.ch
  18. Januar 2023, 19:30
  , Biel
20.01.2023
Fr
20
Januar

2023

Freitag
Béla Bartóks einzige Oper, ist reich an tiefgründiger Symbolik und fasst die verstörende Verbindung von Liebe, Macht und Gewalt eindringlich in eindrückliche Seelenklänge. Vorverkauf unter www.tobs.ch
  20. Januar 2023, 19:30
  , Biel
22.01.2023
So
22
Januar

2023

Sonntag
Werk von Gioachino Rossini. Alle Infos und Reservationen unter www.tobs.ch
  22. Januar 2023, 17:00
  , Biel
Oben